Viagra über das Internet bestellen wegen Potenzschwäche – Svenja

Möchte kurz was zu meiner Person sagen, ich bin Svenja, 28 Jahre jung und ich liebe Sex über alles. Ich könnte 3 mal am Tag mit meinem Freund schlafen, weil ich ihn über alles liebe und den Sex mit ihm auch! Wenn mein Freund dann mal nicht da ist, und mich die Lust überkommt, dann befriedige ich mich selber, wobei ich dann in Gedanken nur bei ihm bin oder ich an unseren Sex denke. Er hat auch absolut kein Problem damit, dass ich mich selber befriedige!

Mein Freund kann leider nicht so oft mit mir schlafen, da er Probleme mit seiner Erektion hat. Er schafft es zwar hin und wieder, von Anfang bis Ende ein harte Erektion zu halten und dann auch zum Orgasmus zu kommen, aber wir haben es auch schon oft erlebt, dass sein Penis mitten im Akt schlaff geworden ist. Ich habe ihn dann oral mit dem Mund befriedigt und komischer Weise, wird sein Penis dann auch wieder ganz schnell hart. Vielleicht liegts an mir, dass er seine Erektion beim Sex nicht halten kann. Wir wissen es nicht so genau. Er war damit auch beim Urulogen, der sagt, dass alles in Ordnung ist bei ihm. Er sagt, er liebt mich und den Sex mit mir auch. Wir haben dann beschlossen, dass wir es mit Viagra probieren.

Ich habe ihm eine kleine Packung Viagra über eine online Apotheke bestellt und dann haben wir los gelegt. Er hat eine Viagra eingenommen und wir wurden miteinander intim. Puhhh, wenn ich dran denke…..dann könnte ich schon wieder mit ihm Sex haben! :-)

Sein Penis war soooo hart und stark, so ein Gefühl hatte ich noch nie in mir. Dachte zwar, dass sein Penis schon hart ist, wenn er dann mal eine Erektion hatte, aber mit der Viagra war das ganz anders. Wir konnten unseren Sex knapp 2 Stunden auskosten und sein Penis war durchgehend hart. Letztendlich hatten wir beide einen heftigen Orgasmus. Ich bin so richtig auf meine Kosten gekommen, denn wie schon erwähnt, liebe ich den Sex mit meinem Freund. Aber nur mal nebenbei, er war auch mächtig beeindruckt. Er probiert natürlich nicht immer Viagra zu nehmen, aber wenn er dann merkt, dass er wieder Probleme beim Sex mit der Erektion hat, dann nimmt er während des Sex eine Pille ein und wir verwöhnen uns gegenseitig bis die Wirkung einsetzt. Die Wirkung setzt nach ca. 45 min. bei ihm ein. Nebenwirkungen hat er so gut wie keine, nur ab und zu leichte Kopfschmerzen, die ich ihm dann auf natürlichem Weg weg massiere, was bei ihm auch hilft. Wir haben auch immer Viagra im Haus, denn man weiß ja nie, ich bestelle regelmäßig Viagra über die Pharmatheke. damit haben wir auch die besten Erfahrungen gemacht. Vor allem Blitzversand, wenn es mal schneller gehen soll. :-)

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Viagra? Würde mich mal interessieren!

Viele liebe Grüße aus hannover sendet Euch Svenj